Mitarbeitergespräche souverän führen

Die Weiterbildung „Mitarbeitergespräche souverän führen“ ist ein zentrales Hilfsmittel zielorientierter und kooperativer Führung. Sie trägt dazu bei die Bindung zwischen Mitarbeiter und Unternehmen zu optimieren, somit die Leistung zu steigern und Ressourcen für beide Seiten gewinnbringend zu nutzen. Führungskräfte sollen befähigt werden, die richtigen Fragen zu stellen, zu diagnostizieren und danach gezielt geeignete Maßnahmen zu ergreifen.

 


 

Ein Training für Fach- und Führungskräfte und alle Mitarbeiter, die Mitarbeitergespräche durchführen.

 

Mitarbeitergespräche zählen zu den wirkungsvollsten Führungsinstrumenten und sind ein zentrales Hilfsmittel zielorientierter und kooperativer Führung. Sie tragen dazu bei, die Bindung zwischen Mitarbeiter und Unternehmen zu optimieren, somit die Leistung zu steigern und Ressourcen für beide Seiten gewinnbringend zu nutzen. Richtig eingesetzt sind Mitarbeitergespräche daher auch immer ein Instrument der Personalentwicklung, denn die Rückmeldung und Einschätzung der Führungskraft können dem Mitarbeiter zur Selbstreflexion und Weiterentwicklung dienen.

Nach Abschluss eines erfolgreich durchgeführten Trainings sind die Teilnehmer in der Lage, die wichtigsten Gesprächsarten des betrieblichen Führungsalltags mithilfe der entsprechenden Formularvorlagen und Leitfäden zielorientiert vorzubereiten, die Phasen der strukturierten Gesprächsführung aktiv zu steuern und die Ergebnisse professionell zu dokumentieren. Sie wenden überdies die wichtigsten Kommunikationstechniken situationsadäquat an, formulieren unangenehme Rückmeldungen konstruktiv und können bei Bewertungsdifferenzen oder in eskalierenden Gesprächssituationen souverän und fair agieren.

 


 

Weitere Informationen erhalten Sie unter schmidt@poctass.de oder unter +49 (0)4822 37 89 51 2